18 January 2011 1:02 AM, PST | Moviejones | See recent Moviejones news »

Spawn ist sicher keine dieser Comicverfilmungen, an die man heute noch sonderlich viele Gedanken verschwendet. 1997 erschien der Film unter heftigem Einsatz von CGI, doch der große Durchbruch gelang nicht und im Vergleich der Trickeffekte mit dem ebenfalls 97 erschienenen Starship Troopers schneidet der Film echt schlecht ab. Doch obwohl Erfinder Todd McFarlane keine erfolgreiche Kinoadaption erreicht hat, schaffte er es mit seiner Reihe dennoch auf inzwischen fast 200 Bände. Fans gibt es also durchaus und so hält McFarlane auch weiter an der Idee eines neuen Spawn-Filmes fest. In seinem neuen Entwurf, den er momentan an Filmstudios verkaufen mag, beschreitet er aber gänzlich neue Wege und distanziert sich von den gegenwärtigen Superhelden, die wir in diesem Jahr zur Genüge im Kino sehen. McFarlane kann nichts mit einer Spawn-Idee anfangen, in der es auf einen großen Spezialeffektefilm »


- Moviejones.de

Report a problem



Similar News Items

Starship Troopers (1997)
Todd McFarlane
Spawn (1997)


IMDb.com, Inc. takes no responsibility for the content or accuracy of the above news articles, Tweets, or blog posts. This content is published for the entertainment of our users only. The news articles, Tweets, and blog posts do not represent IMDb's opinions nor can we guarantee that the reporting therein is completely factual. Please visit the source responsible for the item in question to report any concerns you may have regarding content or accuracy.

See our NewsDesk partners