21 August 2012 5:50 AM, PDT | Moviepilot.de | See recent Moviepilot.de news »

Dirty Dancing wird 25. Seit einem Vierteljahrhundet entzweit der Film nun die Geschlechter und wird wahlweise als Zumutung und rührendster Film aller Zeiten betitelt. Wer so hartnäckig polarisiert, muss auf moviepilot.de gewürdigt werden.

Am 21. August 1987 erblickte ein ganz besonderes Baby das Licht der Welt. Wortspielfreunde haben es schon erkannt: Während Protagonistin Baby, verkörpert von Jennifer Grey, in unseren Köpfen immer 17 bleiben wird, feiert Dirty Dancing den 25. Geburstag. Der Tanzfilm erzählt die Geschichte des unbedarften Teenies Frances ‘Baby’ Houseman, die sich in den sexy Tanzlehrer ihres Urlaubsressorts, Johnnie Castle (Patrick Swayze), verguckt. Gemeinsam wird nun getanzt bis der Fußboden wackelt. Dirty Dancing schafft es auch nach 25 Jahren noch zu polarisieren. Patrick Swayze hat sich als leidenschaftlicher Gigolo die Plätze in den Herzen der Damenwelt für immer gesichert – bei den Herren der Schöpfung scheint er es sich mit seiner Rolle jedoch endgültig verscherzt zu haben. So intensiv wie Dirty Dancing entzweit in »


- TheSundanceKid

Report a problem



Similar News Items

Patrick Swayze
Dirty Dancing (1987)
Jennifer Grey (I)


IMDb.com, Inc. takes no responsibility for the content or accuracy of the above news articles, Tweets, or blog posts. This content is published for the entertainment of our users only. The news articles, Tweets, and blog posts do not represent IMDb's opinions nor can we guarantee that the reporting therein is completely factual. Please visit the source responsible for the item in question to report any concerns you may have regarding content or accuracy.

See our NewsDesk partners