1 June 2012 1:29 AM, PDT | Moviepilot.de | See recent Moviepilot.de news »

Der Regisseur Nicolas Winding Refn hat scheinbar nicht nur an Ryan Gosling einen Narren gefressen, sondern ist jetzt auch im Gespräch für eine Graphic Novel-Adaption. Mit Button Man: The Killing Game könnte er es wieder richtig krachen lassen.

Eigentlich ist der Däne Nicolas Winding Refn gerade mehr als beschäftigt. Wie wir berichteten befindet er sich noch mitten in der Produktion seines neuen Streifens Only God Forgives , nach Drive eine weitere Zusammenarbeit mit Publikumsliebling Ryan Gosling. Auch das nächste Projekt der beiden steht schon in der Warteschleifen, denn Nicolas Winding Refn plant mit Logan’s Run eine Neuverfilmung des Sci-Fi-Klassikers Flucht ins 23. Jahrhundert aus den 1970er-Jahren. Jetzt hat er sich aber vermutlich auch noch seinen Platz auf dem Registuhl für die Graphic Novel-Adaption Button Man: The Killing Game gesichert. Wie Collider berichtet, befindet sich der Gewinner des Cannes-Regiepreises von 2011 in Verhandlungen mit DreamWorks. Button Man: The Killing Game von Arthur Ranson »


- Miss Kubelik

Report a problem



Similar News Items

Ryan Gosling
Drive (2011/I)
Nicolas Winding Refn


IMDb.com, Inc. takes no responsibility for the content or accuracy of the above news articles, Tweets, or blog posts. This content is published for the entertainment of our users only. The news articles, Tweets, and blog posts do not represent IMDb's opinions nor can we guarantee that the reporting therein is completely factual. Please visit the source responsible for the item in question to report any concerns you may have regarding content or accuracy.

See our NewsDesk partners