18 May 2012 7:29 PM, PDT | Moviepilot.de | See recent Moviepilot.de news »

The Crow- Regisseur Alex Proyas widmet sich demnächst einem Gott. Das Projekt Gods of Egypt spielt im alten Ägypten und erzählt von einem Gott und einem Dieb auf einer magischen Reise. Alex Proyas ist als Regisseur und Ko-Autor des Drehbuchs im Gespräch.

Alex Proyas kommt nach der großen Enttäuschung über die Einstellung von Paradise Lost wieder auf die Beine. Das ambitionierte Projekt über das Leben des Teufels war abgebrochen worden, weil die Produktionsfirma Legendary eine enorme Budgetüberschreitung befürchtete. Nun wird der Regisseur mit dem Filmprojekt Gods of Egypt in Verbindung gebracht. Wie der Name verspricht spielt der Film im antiken Ägypten. Bisher ist bekannt, dass er die Geschichte eines Gottes und eines Diebes erzählt, die sich auf eine magische Suche begeben. Als Drehbuchautoren stehen Matt Sazama und Burk Sharpless fest. Zuletzt arbeiteten die Beiden am Script zum neuen Dracula-Projekt Dracula Year Zero. Falls Alex Proyas den Vertrag unterschreibt, dann wird er das Autorenteam ergänzen. »


- TheSundanceKid

Report a problem



Similar News Items

Summit Entertainment [us]
Alex Proyas
The Crow (1994)


IMDb.com, Inc. takes no responsibility for the content or accuracy of the above news articles, Tweets, or blog posts. This content is published for the entertainment of our users only. The news articles, Tweets, and blog posts do not represent IMDb's opinions nor can we guarantee that the reporting therein is completely factual. Please visit the source responsible for the item in question to report any concerns you may have regarding content or accuracy.

See our NewsDesk partners