16 May 2012 10:36 AM, PDT | http://www.blairwitch.de | See recent BlairWitch news »

Seit einigen Jahren zieht es immer wieder namhafte Darsteller ins Genrekino. Dass uns dieser Trend auch in Zukunft erhalten bleibt, wird nicht nur durch Brad Pitt und seinen Auftritt in World War Z deutlich. So steckt Amy Adams (Verwünscht, Julie & Julia) in finalen Verhandlungen um die eher untypische Hauptrolle in der Buchverfilmung Dark Places (Finstere Orte) und soll sich hier ihrer düsteren Vergangenheit stellen. Das Filmprojekt markiert die nächste Regiearbeit für Gilles Paquet-Brenner, unter anderem bekannt für Walled In mit Mischa Barton oder das Drama Sarahs Schlüssel aus dem Jahr 2010. Die makabere Romanvorlage von Gillian Flynn erschien 2010 auch in Deutschland und erzählt folgende Geschichte: Sie war sieben, als sie in die kalte Nacht hinauslief und sich versteckte. Als ihre Mutter und ihre beiden Schwestern umgebracht wurden. Als ihre Zeugenaussage ihren Bruder für immer hinter Gitter brachte. Jetzt, 24 Jahre später, ist aus Libby Day eine einsame Frau geworden. Doch inzwischen gibt es Leute, »

- Torsten Schrader

Report a problem



Similar News Items

Brad Pitt
Amy Adams (III)
World War Z (2013)


IMDb.com, Inc. takes no responsibility for the content or accuracy of the above news articles, Tweets, or blog posts. This content is published for the entertainment of our users only. The news articles, Tweets, and blog posts do not represent IMDb's opinions nor can we guarantee that the reporting therein is completely factual. Please visit the source responsible for the item in question to report any concerns you may have regarding content or accuracy.

See our NewsDesk partners