10 May 2012 1:11 AM, PDT | Moviepilot.de | See recent Moviepilot.de news »

Comedy-Star Sacha Baron Cohen muss dem Tarantino-Projekt Django Unchained absagen. Als Grund gibt er Terminkonflikte wegen seines aktuellen Kinofilms Der Diktator an.

Da wird sich ein Raunen durch Cineastenkreise bahnen: Der Comedy-Star und Inszenierungskünstler Sacha Baron Cohen schlägt eine Rolle in dem heiß ersehnten Tarantino-Streifen Django Unchained aus. Wie auf hitfix nachzulesen ist, ist der gebürtige Brite derzeit einfach viel zu sehr mit seiner Pressearbeit für die Politsatire Der Diktator beschäftigt, die bei uns in dieser Woche anläuft. Cohen war für die Rolle des Scotty Harmony vorgesehen, einem Glücksspieler, der dem Titelhelden Django die Frau (Kerry Washington) abkauft, weil er sich nach weiblicher Begleitung sehnt. Eine kleine, aber für den Verlauf des Films wichtige Rolle. Wer diesen Part jetzt übernehmen wird, ist noch nicht klar. Quentin Tarantino wird aber sicherlich keine Schwierigkeiten haben, einen weiteren prestigeträchtigen Akteur für die Rolle zu finden. Der Verlust von Sacha Baron Cohen wird zwar »


- Raccoon

Report a problem



Similar News Items

Quentin Tarantino
Django Unchained (2012)
Kerry Washington (I)


IMDb.com, Inc. takes no responsibility for the content or accuracy of the above news articles, Tweets, or blog posts. This content is published for the entertainment of our users only. The news articles, Tweets, and blog posts do not represent IMDb's opinions nor can we guarantee that the reporting therein is completely factual. Please visit the source responsible for the item in question to report any concerns you may have regarding content or accuracy.

See our NewsDesk partners