18 April 2012 7:10 AM, PDT | negativ-film.de | See recent negativ-film.de news »

Wie in der Kritik zu der ersten Staffel Game of Thrones bereits zu lesen war, ist die Serie allein schon ein Kaufgrund für die Blu-ray-Box. Doch auch denjenigen, die alle Folgen im TV gesehen haben, kann man diese nur empfehlen, da das umfangreiche Zusatzmaterial einen viel tieferen Blick in George R.R. Martins fiktives Universum bietet.

Einer der wenigen Makel an Game of Thrones ist, dass die vielen Figuren und Handlungsstränge irritierend wirken können, sofern man die Romanvorlage nicht gelesen hat. Dem schaffen die Blu-ray-Extras Abhilfe: Während jeder Episode kann der Zuschauer sich eine Seitenleiste einblenden lassen, mit Hilfe derer er sich Informationen zu allen auftretenden Personen, den aktuellen Schauplätzen und diversen Hintergrundgeschichten anzeigen lassen kann. Braucht man in einer Szene keine zusätzlichen Infos, kann man die Leiste per Knopfdruck dezent verbergen. Wer jedoch noch mehr über die Hintergründe erfahren will, kann sich im Menü durch zahlreiche Texte, Bilder und Videos klicken. »

- Markus Hauschild

Report a problem



Similar News Items

"Game of Thrones" (2011)
George R.R. Martin


IMDb.com, Inc. takes no responsibility for the content or accuracy of the above news articles, Tweets, or blog posts. This content is published for the entertainment of our users only. The news articles, Tweets, and blog posts do not represent IMDb's opinions nor can we guarantee that the reporting therein is completely factual. Please visit the source responsible for the item in question to report any concerns you may have regarding content or accuracy.

See our NewsDesk partners