15 April 2012 12:05 AM, PDT | Moviepilot.de | See recent Moviepilot.de news »

Spin-offs sind in manchen Fällen eine hervorragende, in anderen eine grausame Idee. Zu Californication wird es nun auch eines geben, mit einer in der nächsten Staffel eingeführten Figur.

Für David Duchovny war Californication die Gelegenheit, um sein öffentliches Bild vom verschwörungssüchtigen Ermittler des Paranormalen zum sexsüchtigen Rock’n’Roll -Autor zu entwickeln. Die Show um einen erfolgreichen Autor in L.A., der familientechnisch leider so gar nichts auf die Reihe kriegt, aber durchweg ein liebenswerter Bursche bleibt, ist über alle Maßen erfolgreich. Von dieser durchsetzungsfähigen Pflanze wollen die Macher um Tom Kapinos nun eine Ranke abschneiden und diese von allein wachsen lassen. Um dieser umständlichen Metapher etwas Klarheit zu verleihen: Sie werden ein Spin-off produzieren. Und wer jetzt auf Runkle: The Masturbating Agent oder Bates: The Alcoholic with a Mangina hofft, wird leider enttäuscht. Nein, keiner der zahlreichen, interessanten Charaktere aus Californication wird mit einer eigenen Serie bedacht. Weder Charlie »


- quadzar

Report a problem



Similar News Items

Rob Lowe (I)
David Duchovny
"Californication" (2007)


IMDb.com, Inc. takes no responsibility for the content or accuracy of the above news articles, Tweets, or blog posts. This content is published for the entertainment of our users only. The news articles, Tweets, and blog posts do not represent IMDb's opinions nor can we guarantee that the reporting therein is completely factual. Please visit the source responsible for the item in question to report any concerns you may have regarding content or accuracy.

See our NewsDesk partners