13 April 2012 9:28 AM, PDT | Moviejones | See recent Moviejones news »

Es ist eine ziemlich späte, aber logische Reaktion auf den Erfolg von The Fast & the Furious. Wie Variety berichtet, hat die Spielefirma Electronic Arts (EA) John Gatins (Real Steel - Stahlharte Gegner) damit beauftragt, eine Idee für eine Videospielverfilmung von Need for Speed zu entwickeln. EA will das Projekt produzieren. Sowohl Warner Bros. als auch Sony Pictures und Paramount Pictures sind an einer Verfilmung interessiert, wobei Paramount anscheinend das größte Interesse zeigt. Universal hat sich für das Projekt noch nicht ins Gespräch gebracht, da es mit der Fast and the Furious-Reihe bereits gut aufgestellt ist. Need for Speed zählt zu den erfolgreichsten Rennspielen auf dem PC und den Konsolen. Seit Anfang der Spielereihe wurden weltweit über 100 Mio. Kopien der Spiele verkauft. Der erste Teil erschien im »


- Moviejones.de

Report a problem



Similar News Items

Real Steel (2011)
John Gatins


IMDb.com, Inc. takes no responsibility for the content or accuracy of the above news articles, Tweets, or blog posts. This content is published for the entertainment of our users only. The news articles, Tweets, and blog posts do not represent IMDb's opinions nor can we guarantee that the reporting therein is completely factual. Please visit the source responsible for the item in question to report any concerns you may have regarding content or accuracy.

See our NewsDesk partners