13 April 2012 6:22 AM, PDT | Moviepilot.de | See recent Moviepilot.de news »

Der Star aus Tribute von Panem hat sich mit der Tierschutzorganisation PETA angelegt. Ein spätes Geständnis von Jennifer Lawrence kam bei den Tierschützern gar nicht gut an.

Seit ihrer Rolle als Katniss Everdeen in Die Tribute von Panem – The Hunger Games wird Jennifer Lawrence überall als neuer Superstar gefeiert. Doch der Ruhm hat auch unangenehme Folgen für sie. Wer ständig im Rampenlicht steht, darf sich keine Fehltritte erlauben. In einem Interview mit dem Rolling Stone war die 21-Jährige nun jedoch etwas zu ehrlich und plapperte unbekümmert darüber, dass sie für eine Szene in Winter’s Bone ein (echtes) Eichhörnchen gehäutet habe. Ich sollte sagen, dass die Szene gestellt war – wegen PETA. Aber zum Teufel mit PETA!, sagte Jennifer Lawrence dem Magazin. Ihr Screw-peta-Zitat dürfte wohl in die Geschichte eingehen, schließlich gibt es auch in Tribute von Panem einen Kandidaten namens Peeta (Josh Hutcherson). Auf dem Blog The Gothamist kommt auch die Präsidentin der Tierschutzorganisation PETA, »


- syrbal

Report a problem



Similar News Items

Jennifer Lawrence (III)
The Hunger Games (2012)
Josh Hutcherson


IMDb.com, Inc. takes no responsibility for the content or accuracy of the above news articles, Tweets, or blog posts. This content is published for the entertainment of our users only. The news articles, Tweets, and blog posts do not represent IMDb's opinions nor can we guarantee that the reporting therein is completely factual. Please visit the source responsible for the item in question to report any concerns you may have regarding content or accuracy.

See our NewsDesk partners