10 April 2012 1:31 AM, PDT | http://www.blairwitch.de | See recent BlairWitch news »

Allzu bald sollten Kinogänger nicht mit der angekündigten Buchverfilmung Ender’s Game von Summit Entertainment rechnen. Die Adaption, die zunächst für den 15. März 2013 angekündigt war, wurde heute um ein halbes Jahr auf den 01. November 2013 verschoben. Die Verschiebung wird allerdings keinen Einfluss auf die Produktion nehmen, denn diese hat bereits Ende Februar in New Orleans begonnen. Ender’s Game ist eines der größten Projekte für das mittlerweile zu Lionsgate Films gehörende Produktionshaus und ist außerdem mit einem umfangreichen Budget ausgestattet. Über konkrete Gründe für die Verschiebung schweigt sich Summit Entertainment bislang noch aus. Ender’s Game ist der nächste große Leinwandauftritt für Asa Butterfield, der zuletzt in der titelgenden Rolle des Hugo Cabret in den Kinos zu sehen war. Ihm zur Seite stehen unter anderem Abigail Breslin (Zombieland), Harrison Ford, Hailee Steinfeld (True Grit – Vergeltung), Ben Kingsley und Viola Davis (Beautiful Creatures).

Gavin Hood, der Regisseur hinter Tsotsi und Wolverine, erzählt »

- Torsten Schrader

Report a problem



Similar News Items

Harrison Ford (I)
Summit Entertainment [us]
Ben Kingsley


IMDb.com, Inc. takes no responsibility for the content or accuracy of the above news articles, Tweets, or blog posts. This content is published for the entertainment of our users only. The news articles, Tweets, and blog posts do not represent IMDb's opinions nor can we guarantee that the reporting therein is completely factual. Please visit the source responsible for the item in question to report any concerns you may have regarding content or accuracy.

See our NewsDesk partners