4 April 2012 11:14 PM, PDT | Moviepilot.de | See recent Moviepilot.de news »

Besonders eine Szene des New-Hollywood-Überfilms Taxi Driver von Martin Scorsese hat sich in das kulturelle Gedächtnis eingebrannt. Robert De Niro steht vor einem Spiegel und fragt: “You talkin’ to me?”

Taxi Driver ist ein Meilenstein des amerikanischen Kinos der siebziger Jahre. In reger Erinnerung bleibt dabei nicht nur die greifbare Einsamkeit des Anti-Helden mit Mohawk-Frisur oder die phänomenale Schlusssequenz, sondern auch der buchstäbliche Knackpunkt des Films. Im Filmzitate-TÜV überprüfen wir heute ein ganz großes Gefährt. Robert De Niro fragt sein eigenes Spiegelbild: “You talkin’ to me?” Modell “You talkin’ to me? You talkin’ to me? You talkin’ to me? Then who the hell else are you talkin’ to? You talkin’ to me? Well I’m the only one here. Who the fuck do you think you’re talking to?” Baujahr 1976 Karosserie … oder in was das Zitat eingefasst ist Travis Bickle, grandios verkörpert von Robert De Niro, ist ein Ex-Marine, der »


- Ratso Rizzo

Report a problem



Similar News Items

Martin Scorsese
Robert De Niro
Columbia Pictures [us]


IMDb.com, Inc. takes no responsibility for the content or accuracy of the above news articles, Tweets, or blog posts. This content is published for the entertainment of our users only. The news articles, Tweets, and blog posts do not represent IMDb's opinions nor can we guarantee that the reporting therein is completely factual. Please visit the source responsible for the item in question to report any concerns you may have regarding content or accuracy.

See our NewsDesk partners