4 April 2012 6:32 AM, PDT | http://www.blairwitch.de | See recent BlairWitch news »

Das spanische Produktionshaus Filmax Entertainment dürfte sich seit dem vergangenen Wochenende ernsthaft fragen, ob das Rec Franchise noch eine realistische Zukunft hat und tatsächlich um den geplanten Teil 4 erweitert wird. Der Grund? Seit dem letzten Freitag ist der bereits dritte Ableger der eigentlich sehr erfolgreichen Reihe in heimischen Kinos zu Gast. Im direkten Vergleich zum Original und dessen Fortsetzung sehen die eingefahrenen Zahlen allerdings mehr als mager aus. So wurde Rec 3: Genesis, ähnlich wie seine beiden Vorgänger in den Jahren 2007 und 2009, in über 300 Kinos gestartet. Gelang Rec 2 damals auf Anhieb der Sprung an die Spitze der Kinocharts, schaffte man dieses Mal mit Mühe und Not den Einstieg in die Top 5. Bei Rec 2 durfte sich der Verleiher außerdem über 3,2 Millionen Dollar an Einnahmen und einen Kopienschnitt von 9.000 Dollar freuen. Bei der 2012er-Ausgabe ging das Interesse nun um beachtliche 66% zurück, was ein Ergebnis von 1,1 Millionen Dollar und einen Schnitt von nur 3.300 Dollar bedeutete. »

- Carmine Carpenito

Report a problem




IMDb.com, Inc. takes no responsibility for the content or accuracy of the above news articles, Tweets, or blog posts. This content is published for the entertainment of our users only. The news articles, Tweets, and blog posts do not represent IMDb's opinions nor can we guarantee that the reporting therein is completely factual. Please visit the source responsible for the item in question to report any concerns you may have regarding content or accuracy.

See our NewsDesk partners