2 April 2012 10:41 PM, PDT | Moviepilot.de | See recent Moviepilot.de news »

Schiffsunglücke bieten in Geschichten immer eine gute Gelegenheit, um Charaktere oder Gruppendynamiken näher zu erforschen. So tat es auch Die Höllenfahrt der Poseidon aus dem Jahr 1972, der mit Poseidon 2006 ein Remake bekam. Wir stellen die Gretchenfrage.

Ab Donnerstag habt ihr die Gelegenheit, bei Titanic 3D den Untergang des wohl berühmtesten Luxusdampfers der Weltgeschichte auch in der dritten Dimension mitzuerleben. Nach Avatar – Aufbruch nach Pandora wollte James Cameron seinen zweiten großen Welterfolg ebenfalls die visuelle Frischzellenkur verpassen. Doch es gab auch andere Schiffe, die in der Filmgeschichte unter die Wellen gerieten. Eines davon ist die Poseidon. In Die Höllenfahrt der Poseidon wird ein Passagierschiff von einer Monsterwelle ergriffen, und kopfüber gewirbelt. Eine Gruppe Überlebender versucht, zur Unterseite vorzudringen und muss dabei vor dem eindringenden Wasser flüchten. Der Das Boot – Regisseur Wolfgang Petersen machen sich 2006 an das Remake Poseidon. Aber welches habt ihr lieber gesehen? Wir stellen die Gretchenfrage. Hintergrund Sowohl Die »


- quadzar

Report a problem



Similar News Items

James Cameron (I)
Avatar (2009)
Titanic (1997)


IMDb.com, Inc. takes no responsibility for the content or accuracy of the above news articles, Tweets, or blog posts. This content is published for the entertainment of our users only. The news articles, Tweets, and blog posts do not represent IMDb's opinions nor can we guarantee that the reporting therein is completely factual. Please visit the source responsible for the item in question to report any concerns you may have regarding content or accuracy.

See our NewsDesk partners