29 March 2012 12:13 AM, PDT | Moviepilot.de | See recent Moviepilot.de news »

Mit seiner Film-Adaption der gleichnamigen Kurzgeschichtensammlung von Isaac Asimov gelang Regisseur Alex Proyas eine actionreiche Dystopie über das Zeitalter künstlicher Intelligenz. Darin nimmt es Will Smith mit mörderischen Robotern auf.

Als im Chicago des Jahres 2035 ein Mord in den Räumen des High-Tech-Konzerns U.S. Robotics geschieht, sieht der Polizist Del Spooner (Will Smith) seine schlimmsten Befürchtungen Realität werden lassen: Haben die dort entwickelten Robots bereits ein so hohes Maß an menschlicher Perfektion erlangt, um aus freien Stücken einen Mord begehen zu können? Tatsächlich gilt ein Robot namens Sonny als Hauptverdächtiger für die Tat. Doch eigentlich sind die menschenähnlichen Maschinen zum Schutz des Menschen programmiert und ein solches Unglück ist ausgeschlossen. Spooner und die Roboter-Psychologin Dr. Susan Calvin (Bridget Moynahan) nehmen die Ermittlungen auf und stoßen auf lebensgefährliche Geheimnisse. Alex Proyas, den Kinofans bereits aus The CrowDie Krähe kennen, lehnt I, Robot an die Science-Fiction Kurzgeschichtensammlung I, Robot von Isaac Asimov (1950) an. »


- andyewest88

Report a problem



Similar News Items

Will Smith (I)
Alex Proyas
The Crow (1994)


IMDb.com, Inc. takes no responsibility for the content or accuracy of the above news articles, Tweets, or blog posts. This content is published for the entertainment of our users only. The news articles, Tweets, and blog posts do not represent IMDb's opinions nor can we guarantee that the reporting therein is completely factual. Please visit the source responsible for the item in question to report any concerns you may have regarding content or accuracy.

See our NewsDesk partners