26 March 2012 12:43 AM, PDT | Moviepilot.de | See recent Moviepilot.de news »

Men in Black 3 stellt den ersten Film des Franchise dar, für den Will Smith nicht den Titelsong singt. Diesen Part wird der kubanisch-stämmige Rapper Pitbull übernehmen. Als Trost haben wir einige Setfotos von 60er-Jahre-Retro-Aliens für euch.

Wer fängt nicht augenblicklich an, im Beat zu wippen, sobald er die Titelsongs von Will Smith zu Men in Black oder Men In Black 2 (“Black Suits Comin’”) hört? Kein Wunder, denn als MTV tatsächlich noch Musikvideos spielte, liefen die Hits rauf und runter. Für Men in Black 3 werden wir jedoch nicht in den Genuss der rhythmischen Rap-Stimme des Prinzen von Bel-Air kommen, sondern müssen, wie The Playlist berichtet, mit dem kubanisch-stämmigen Rapper Pitbull vorlieb nehmen. Ob der Unterhaltungskünstler, der als Armando Christian Pérez geboren wurde, mit den Ohrwürmern von Will Smith mithalten kann, ist noch nicht zu beurteilen, denn die Single “Back in Time” wird erst am 26. Mai, zwei Tage nach dem deutschen Kinostart, »


- Ratso Rizzo

Report a problem



Similar News Items

Will Smith (I)
Men in Black (1997)
Men in Black 3 (2012)


IMDb.com, Inc. takes no responsibility for the content or accuracy of the above news articles, Tweets, or blog posts. This content is published for the entertainment of our users only. The news articles, Tweets, and blog posts do not represent IMDb's opinions nor can we guarantee that the reporting therein is completely factual. Please visit the source responsible for the item in question to report any concerns you may have regarding content or accuracy.

See our NewsDesk partners