25 March 2012 5:29 PM, PDT | http://www.blairwitch.de | See recent BlairWitch news »

Die Tribute von Panem (The Hunger Games) haben das schier Unmögliche vollbracht und die Startergebnisse vergleichbarer Titel noch einmal deutlich in den Schatten gestellt. Die Buchverfilmung auf Basis der beliebten Suzanne Collins Romane hat dem verantwortlichen Produktions- und Verleihhaus Lionsgate Films den erfolgreichsten Filmstart in der Firmengeschichte beschert und über das gesamte Us-Wochenende rund 155 Millionen Dollar eingespielt. Das ist der drittgrößte Filmstart aller Zeiten hinter The Dark Knight (158.4 Millionen), der größte Filmstart eines Nicht-Sequels und der größte März-Kinostart in der Us-Geschichte. Doch auch international lief es gut für die Gary Ross Regiearbeit. In Australien nahm das Projekt zehn Millionen Dollar ein, gefolgt von Großbritannien mit 7.5 und Russland mit weiteren 6.5 an den Kinokassen. In Deutschland konnten die Hungerspiele ebenfalls ausreichend Zuschauer für den ersten Rang der Kinocharts bewegen, auch wenn es mit Einnahmen von knapp vier Millionen Dollar deutlich verhaltener zuging.

Damit dürfte die Produktion des schon vor geraumer Zeit angekündigten »

- Torsten Schrader

Report a problem



Similar News Items

The Hunger Games (2012)
The Hunger Games: Catching Fire (2013)
Suzanne Collins (III)


IMDb.com, Inc. takes no responsibility for the content or accuracy of the above news articles, Tweets, or blog posts. This content is published for the entertainment of our users only. The news articles, Tweets, and blog posts do not represent IMDb's opinions nor can we guarantee that the reporting therein is completely factual. Please visit the source responsible for the item in question to report any concerns you may have regarding content or accuracy.

See our NewsDesk partners