22 March 2012 11:52 PM, PDT | Moviepilot.de | See recent Moviepilot.de news »

Das grimmige, existenziell anmutende Science-Fiction-Werk mit Anleihungen an den Film noir wird mir immer in Erinnerung bleiben. Es ist höchste Zeit, dass ich Blade Runner mein Herz für Klassiker widme.

Los Angeles ist im Jahre 2019 zu einem Großstadtsumpf verkommen, über dem Wolkenkratzer ragen, deren Architektur futuristisch anmutet und doch den architektonischen Einfluss vieler vergangener Epochen nicht verheimlichen kann. Genauso durchmischt sind die Bewohner der Slums auf dem Boden der Stadt, welcher von dem Anblick morscher, zerfallener Gebäude dominiert wird. Nationalität und Herkunft spielen keinerlei Rolle mehr und somit hat sich die Sprache zu einer Kombination aus vielen Mundarten entwickelt. Die Sonne vermag es nicht, bis in die Untiefen des Molochs durchzudringen, dafür glänzen die Straßen in der Nässe des fortwährenden Regens, erleuchtet vom Neonlicht der allgegenwärtigen Werbetafeln, was allerdings nur oberflächlich über den Dreck hinwegtäuscht, der sich in der Gosse anhäuft. In dieser düsteren Zukunftsvision macht der mit Trenchcoat bekleidete »


- Ratso Rizzo

Report a problem



Similar News Items

Harrison Ford (I)
Blade Runner (1982)
Film Noir (2007)


IMDb.com, Inc. takes no responsibility for the content or accuracy of the above news articles, Tweets, or blog posts. This content is published for the entertainment of our users only. The news articles, Tweets, and blog posts do not represent IMDb's opinions nor can we guarantee that the reporting therein is completely factual. Please visit the source responsible for the item in question to report any concerns you may have regarding content or accuracy.

See our NewsDesk partners