4 March 2012 7:10 PM, PST | FilmReporter.de | See recent FilmReporter.de news »

"Der Lorax 3D" hat am vergangenen Startwochenende mit einem Einspielergebnis von 70,7 Millionen Us-Dollar Platz eins der amerikanischen Kinocharts erobert. Branchenkenner hatten zuvor lediglich ein Startwochenende mit rund 45 Millionen Us-Dollar prognostiziert. Wie die Boxoffice-Seite insidekino.com am gestrigen Sonntag, den 4. März 2012 berichtet, erzielte "Der Lorax 3D" den drittbesten Märzstart aller Zeiten in den USA. Lediglich "300" und "Alice im Wunderland" starteten mit 70,9 Millionen beziehungsweise 116,1 Millionen Us-Dollar besser. Auf Platz zwei der Us-Charts landete ein weiterer Neustart. "Project X" spielte bis zum gestrigen Sonntag 20,8 Millionen Us-Dollar ein. Die Top fünf werden von "Act of Valor", "Safe House" und "Good Deeds" komplettiert. Der »


- Heiko Thiele/Filmreporter.de

Report a problem



Similar News Items

Alice in Wonderland (2010/I)
Safe House (2012)
Project X (2012)


IMDb.com, Inc. takes no responsibility for the content or accuracy of the above news articles, Tweets, or blog posts. This content is published for the entertainment of our users only. The news articles, Tweets, and blog posts do not represent IMDb's opinions nor can we guarantee that the reporting therein is completely factual. Please visit the source responsible for the item in question to report any concerns you may have regarding content or accuracy.

See our NewsDesk partners