24 February 2012 8:27 AM, PST | http://www.blairwitch.de | See recent BlairWitch news »

Ab heute ist der mit Amanda Seyfried in der Hauptrolle besetzte Thriller Gone in amerikanischen Lichtspielhäusern zu sehen. Summit Entertainment und Lakeshore Entertainment lassen es allerdings etwas vorsichtiger angehen und haben die Kopienzahl auf knapp 2.000 reduziert. Ob sich das Wagnis überhaupt lohnt, macht dann spätestens der heutige Starttag deutlich. Zuvor blicken wir mit drei deutschsprachigen Films allerdings noch einmal hinter die Kulissen des Heitor Dhalia Films, der auf Basis einer Drehbuchvorlage von Allison Burnett gedreht wurde. Der Kinostart dürfte aber vor allem eine weitere Bewährungsprobe für Amanda Seyfried werden, deren letzte Produktionen (Red Riding Hood, In Time) durchweg unter den Erwartungen in Us-Kinos angelaufen sind. Ob die Kehrtwende mit Gone gelingt, dürfte allerdings eher fraglich sein.

In Gone verkörpert Seyfried die junge Jill Parrish. Als diese nach einem langen Arbeitstag nach Hause zurückkehrt, ist ihre Schwester plötzlich wie vom Erdboden verschluckt. Schnell wird klar, dass sie von dem Serienkiller entführt worden sein muss, »

- Torsten Schrader

Report a problem



Similar News Items

Summit Entertainment [us]
Amanda Seyfried
Red Riding Hood (2011)


IMDb.com, Inc. takes no responsibility for the content or accuracy of the above news articles, Tweets, or blog posts. This content is published for the entertainment of our users only. The news articles, Tweets, and blog posts do not represent IMDb's opinions nor can we guarantee that the reporting therein is completely factual. Please visit the source responsible for the item in question to report any concerns you may have regarding content or accuracy.

See our NewsDesk partners