15 February 2012 12:00 AM, PST | Filmfreek Blog | See recent Filmfreek Blog news »

Ziemlich beste Freunde

Unglaubliche 6 Wochen hält sich “Ziemlich beste Freunde” bereits in den deutschen Box Office Kinocharts und 5 Wochen davon auf Platz 1! Weitere 476.000 Kinogänger in der letzten Woche bescheren dem Film nun insgesamt 4,13 Millionen Besucher und 29.462.844 € Gesamteinnahmen.

Da kann selbst die Wiederaufführung von “Star Wars: Episode I – Die dunkle Bedrohung” in 3D nichts gegen ausrichten und muss sich mit dem zweiten Platz zufrieden geben. Dahinter, pünktlich zum Valentinstag, die Schnulze des Jahres “Für immer Liebe” mit immerhin 1.492.475€ Einnahmen aus der letzten Woche und gut 196.000 Kinobesuchern.

Dritter und letzter Neueinsteiger ist Martin Scorseses “Hugo Cabret”, der immerhin einen soliden 5. Platz holt.

Erwähnenswert an dieser Stelle vielleicht auch noch die Tatsache, dass die Sony Filmstudios mit “Für immer Liebe”, “Underworld Awakening” und Jack und Jill” aktuell 3 Filme in den deutschen Kino Top 10 platziert haben.

Seit der vorletzten Woche ist “Der gestiefelte Kater” aus den Top 10 Platzierungen verschwunden. Somit hat es wiedermal »

- Filmfreek

Report a problem



Similar News Items

Star Wars (1977)
Hugo (2011)
Puss in Boots (2011)


IMDb.com, Inc. takes no responsibility for the content or accuracy of the above news articles, Tweets, or blog posts. This content is published for the entertainment of our users only. The news articles, Tweets, and blog posts do not represent IMDb's opinions nor can we guarantee that the reporting therein is completely factual. Please visit the source responsible for the item in question to report any concerns you may have regarding content or accuracy.

See our NewsDesk partners