1 February 2012 1:01 PM, PST | Moviepilot.de | See recent Moviepilot.de news »

Am 19. Februar wird in den USA die sage und schreibe 500. Folge der Simpsons ausgestrahlt. Dazu haben sich die Macher einen ganz besonderen Gast eingeladen. Wikileaks Gründer Julian Assange feiert einen Gastauftritt bei den Simpsons.

Die Simpsons sind nicht nur eine der erfolgreichsten und langlebigsten Fernsehserien aller Zeiten, auch kaum eine Promi sagt nein, wenn es um einen Gastauftritt zusammen mit der gelben Familie geht. Von Michael Jackson bis Tony Blair haben sich schon zahlreiche Größen aus Musik, Politik, Film und Sport bei den Simopsons die Klinke in die Hand gegeben. Zum 500. Jubiläum der Serie haben sich die Macher rund um Matt Groening laut Entertainment Weekly nun einen besonders kontroversen Gaststar ins Boot geholt. Kein Geringerer als Julian Assange, seines Zeichens Gründer der umstrittenen Enthüllungsplattform Wikileaks, wird in den USA am 19. Februar in der Jubiläumsfolge der Simpsons zu sehen sein. Die Geschichte der 500. Episode handelt offenbar davon, dass die Gemeinde Springfield »


- Picknicker

Report a problem



Similar News Items

Michael Jackson (I)
Julian Assange
Fox Television [us]


IMDb.com, Inc. takes no responsibility for the content or accuracy of the above news articles, Tweets, or blog posts. This content is published for the entertainment of our users only. The news articles, Tweets, and blog posts do not represent IMDb's opinions nor can we guarantee that the reporting therein is completely factual. Please visit the source responsible for the item in question to report any concerns you may have regarding content or accuracy.

See our NewsDesk partners