28 July 2011 8:58 AM, PDT | KINO.DE | See recent KINO.DE news »

Im nächsten Sommer sollte der nächste Sternenritt in unendliche Weiten starten. Doch der amtierende "Star Trek"-Chef ist überlastet - darüber freut sich ausgerechnet "G.I. Joe". Jetzt, endlich, findet Top-Regisseur J die Zeit, das nächste "Star Trek"-Abenteuer in Angriff zu nehmen. Doch eingefleischte Trekkies müssen trotzdem viel Geduld beweisen: Für den eigentlich anvisierten Kinostart ist das leider viel zu spät. J war lange mit "Super 8" beschäftigt, hat außerdem Dutzende weiterer Drehbücher, Filme und TV-Serien auf dem Tisch. Und auch, wenn es so gut wie sicher ist, dass J den Regiestuhl auf der Kommandobrücke der "Enterprise" einnehmen wird - offiziell bestätigt hat er das noch nicht. Deshalb traf Filmriese Paramount eine für die Fans schmerzliche Entscheidung: "Star Trek 2" wird um reichlich Sternzeit nach hinten verschoben. Tausche Käpt'n Kirk und Mister Spock gegen "G.I. Joe" Frühestens ist Ende 2012, wahrscheinlich aber erst im Sommer 2013 wieder mit der "Enterprise" im Kino zu rechnen. Den ursprünglichen Startplatz am 29. Juni 2012 hat Paramount gleich an die Fortsetzung von "G" weitergereicht - und den offiziellen Filmtitel bekanntgegeben: »

Report a problem



Similar News Items

Super 8 (2011)
"Star Trek" (1966)


IMDb.com, Inc. takes no responsibility for the content or accuracy of the above news articles, Tweets, or blog posts. This content is published for the entertainment of our users only. The news articles, Tweets, and blog posts do not represent IMDb's opinions nor can we guarantee that the reporting therein is completely factual. Please visit the source responsible for the item in question to report any concerns you may have regarding content or accuracy.

See our NewsDesk partners