16 September 2009 2:21 AM, PDT | Moviepilot.de | See recent Moviepilot.de news »

Vom Ex-Junkie zum Psychotiker? Die Gerüchte verdichten sich, dass Steven Spielberg sich für die Besetzung der Hauptrolle in seinem Remake von Mein Freund Harvey enschlossen hat – Robert Downey jr. könnte demnächst wegen Halluzinationen therapiert werden.

Was ist nur aus diesem Mann geworden? In den frühen 1990er Jahren war Robert Downey Jr. das Wunderkind Hollywoods. Mit Chaplin hatte er einen beachtlichen Erfolg hingelegt und die Welt stand ihm offen. Dann kamen der Alkohol und die Drogen. Als er die männliche Hauptrolle in Ally McBeal übernahm, war er wieder der Liebling der Fans – aber nicht der der Produzenten. Als er beim Koksen erwischt wurde, wurde er gefeuert – und die Serie ging den Bach runter, weil das Publikum nur ihn an der Seite von Calista Flockhart sehen wollte. Jetzt ist Robert Downey Jr. wieder da, mehr als je zuvor. Er ist Iron Man und Sherlock Holmes, soll demnächst zum Vampir werden – und jetzt »

- Kängufant

Report a problem



Similar News Items

Steven Spielberg
Robert Downey Jr.
Iron Man (2008)


IMDb.com, Inc. takes no responsibility for the content or accuracy of the above news articles, Tweets, or blog posts. This content is published for the entertainment of our users only. The news articles, Tweets, and blog posts do not represent IMDb's opinions nor can we guarantee that the reporting therein is completely factual. Please visit the source responsible for the item in question to report any concerns you may have regarding content or accuracy.

See our NewsDesk partners