Horror Marathon (deutsche Liste, Start Oktober 2013)

Es ist wieder Oktober und damit gibt es von mir eine Liste von mehr oder weniger zufällig ausgewählten Filmen, welche ich ab diesem Monat schaue. Das Ganze jeweils mit einem kurzen Kommentar und einer Bewertung und in der Reihenfolge, in welcher ich die Filme gesehen habe.
Sämtliche Filme waren natürlich ungekürzt.
View:
Log in to copy items to your own lists.
1.
Dream House (2011)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 6.0/10 X  
Soon after moving into their seemingly idyllic new home, a family learns of a brutal crime committed against former residents of the dwelling. (84 mins.)
Director: Jim Sheridan
“ Schön gruselige Atmosphäre, ein paar nette Wendungen und gute Schauspieler, haben mir mit diesem Film einen wundervollen Start beschert.
8 von 10 Punkten ” - darthslug
 
2.
The Task (2011)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 4.3/10 X  
A group of reality show contestants must survive the night in a haunted jail. (94 mins.)
Director: Alex Orwell
“ Nicht wirklich gruselig oder brutal, aber mit durchaus interessanten Ideen, einer gewissen Prise Humor, sowie viel Charm, hat mir der Film gefallen. Die ersten Minuten wirkten sehr billig, aber das hat sich glücklicherweise schnell geändert.
7 von 10 Punkten ” - darthslug
 
3.
Evidence (2012)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 5.1/10 X  
Ryan makes a documentary on his friend, Brett, and his first time camping, until a mysterious figure in the woods starts hunting them. (78 mins.)
Director: Howie Askins
“ Eine nette Atmosphäre, nette Effekte, einige gute Einfälle, sowie ein gut erträglicher "Handkamera"-look sorgen für ein recht nettes Erlebnis. Allerdings ist der Dokumentarfilmer Ryan unglaublich nervig und schimpft die ganze Zeit nur rum, was dem Film einige Punkte kostet.
5 von 10 Punkten ” - darthslug
 
4.
We Are the Night (2010)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 6.3/10 X  
In Berlin, a cop closes in on an all-female vampire trio who just took in a new member, Lena. (99 mins.)
Director: Dennis Gansel
“ Stupide Charaktere, welche meist nur nerven (besonders der rothaarige Vampir sorgt dafür das meine Fingernägel sich aufrollen) und eine genauso blöde Geschichte, haben mir wirklich zugesetzt. Einzig die recht gute Kamera kann den Film retten.
3 von 10 Punkten ” - darthslug
 
5.
Babysitter Wanted (2008)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 5.5/10 X  
In a small college town, a young girl working on a babysitting job in a rural farm is terrorized throughout the night. (93 mins.)
“ Gut gespielter, atmosphärischer Film, dessen großer Twist zwar eher amüsant war, der jedoch einige gute Finten gelegt hat und so relativ lange spannend war. Schöne Bilder und ein gut aufgelegter Bill Moseley runden das ganze ab.
7 von 10 Punkten ” - darthslug
 
6.
Area 407 (2012)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 3.6/10 X  
Survivors of an airplane crash find themselves within the borders of a government testing area and pursued by predators. (90 mins.)
“ Nahezu jeder Charakter ist nervig - besonders jedoch die Schwestern und Charlie - und eine absolut verschwendete Grundidee. Spezialeffekte waren eigentlich kaum vorhanden. Hätte man jedenfalls kürzen können: Flugzeugabsturz, alle tot. Hätte nerven gespart und dem Film mehr Punkte gebracht.
3 von 10 Punkten ” - darthslug
 
7.
Juan of the Dead (2011)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 6.5/10 X  
A group of slackers face an army of zombies. The Cuban government and media claim the living dead are dissidents revolting against the government. (92 mins.)
“ Gut gespielt, mit etwas eigenartigem, aber gutem Humor, nette Einfälle und Effekte, sorgen für einen guten Film. Ich hoffe wir sehen mehr solcher Filme aus Kuba, vielleicht sogar Juan 2^^
7 von 10 Punkten ” - darthslug
 
8.
Beacon77 (2009)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 4.7/10 X  
Two young women arrive at a curious penthouse apartment, led by one's crush on her tutor. However, her love interest doesn't live alone... (91 mins.)
Director: Brad Watson
“ Trägt in Deutschland den Titel "Decoder 7".
Wirklich atmosphärisch, nervenzerreißender Film über einige Hacker, die sich in den Server des Vatikans hacken, um die ursprüngliche Tora zu bekommen. Und damit die Antwort auf alle Fragen. Einfach ein toller Film.
8 von 10 Punkten ” - darthslug
 
9.
Staunton Hill (2009 Video)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 3.7/10 X  
It's the fall of 1969 and winds of a change are blowing across America. But on a remote family farm in the hills of Virginia... (90 mins.)
Director: Cameron Romero
“ Da freut man sich auf ein Werk des Nachkömmlings vom großen Romero und bekommt so was. Schlecht gespielter und vor allem unglaublich langweiliger Film, bei dem ich mehrfach fast eingeschlafen bin. Auch die Musik von Jesper Kyd, der bereits wundervolle Soundtracks zu Computerspielen wie Hitman oder Assassin's Creed geliefert hat, kann nicht überzeugen. Die wenigen brutalen Szenen, wissen durch ihre handgemachten Effekte zu überzeugen, retten den Film aber nicht vor der Katastrophe.
1 von 10 Punkten ” - darthslug
 
10.
Dead Mine (2012)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 4.6/10 X  
The legend of Yamashita's Gold lures a treasure hunter and his group deep into the Indonesian jungle. Once they are trapped in an abandoned World War II Japanese bunker, they face the terrifying reality that the only way out is to go further in. (87 mins.)
Director: Steven Sheil
“ The Descent mit asiatischem Touch. Nette Effekte und gut gespielt, atmosphärisch und mit einigen wirklich netten Ideen.
7 von 10 Punkten ” - darthslug
 
11.
Truth or Die (2012)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 5.7/10 X  
Young British boys and girls travel to an isolated cabin after being promised a night of heavy partying. Instead of the fun they hoped for, they meet a killer out to reap vengeance on them for the death of his brother. (96 mins.)
Director: Robert Heath
“ Echte Überraschung. Toll gespielt, wirklich atmosphärisch, mit guten Einfällen und Effekten. Den werde ich sicher mal wieder schauen.
7 von 10 Punkten ” - darthslug
 
12.
Them (2006)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 6.5/10 X  
Lucas and Clementine live peacefully in their isolated country house, but one night they wake up to strange noise... they're not alone... and a group of hooded assailants begin to terrorize them throughout the night. (77 mins.)
“ Weder besonders gespielt, noch besonders spannend und das Ende ist meiner Meinung nach bescheuert. Trotzdem bietet der Film während seiner kurzen Spielzeit kaum Leerlauf.
4 von 10 Punkten ” - darthslug
 
13.
Feast (2005)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 6.4/10 X  
Patrons locked inside a bar are forced to fight monsters. (95 mins.)
Director: John Gulager
“ Kurzweiliger und spaßiger Monsterhorror mit akzeptablem schauspielerischen Leistungen und netten Ideen.
6 von 10 Punkten ” - darthslug
 
14.
Alien Raiders (2008)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 5.6/10 X  
It's the end of yet another night at Hastings Supermarket, an idyllic family grocery store in Buck Lake... (85 mins.)
Director: Ben Rock
“ Nett gespielter Alienhorror, der weniger auf Effekte (jedoch gute) als auf Spannung setzt. Statt trotz des geringen Budgets ein billiges Effektfest zu veranstalten, hat man die Alienstory so ausgelegt, dass die wenigen in Menschengestalt auftretenden Aliens erst aufgespürt werden müssen, was eine sehr gute Entscheidung war. Insgesamt hat mir der Film recht gut gefallen.
7 von 10 Punkten ” - darthslug
 
15.
Dead Shadows (2012)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 3.8/10 X  
Chris' parents were murdered on the same day the Halley comet was visible from Earth. Eleven years later, a new comet lights up the Parisian sky, but as the night goes on, people begins to transform into horrible creatures. (75 mins.)
Director: David Cholewa
“ Hier wurde mit mehr geworben als der Film liefern kann, denn als französische Antwort auf Attack the Block funktioniert der Streifen einfach nicht. Die schauspielerische Leistung ist eher mittelmäßig, der Film nicht besonders lustig und die Ideen meist fragwürdig. Zumindest die Effekte sind recht annehmbar und der Film trotz massiver Logiklücken unterhaltsam.
5 von 10 Punkten ” - darthslug
 
16.
The Shortcut (2009)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 5.1/10 X  
Two brothers come upon a rarely used shortcut in their new town (100 mins.)
“ Gute Schauspieler in einer ganz netten Story, der zwar einige Logiklücken hat, jedoch schön atmosphärisch ist.
6 von 10 Punkten ” - darthslug
 
17.
Untraceable (2008)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 6.2/10 X  
FBI agent Jennifer Marsh is tasked with hunting down a seemingly untraceable serial killer who posts live videos of his victims on the Internet. As time runs out, the cat and mouse chase becomes more personal. (101 mins.)
Director: Gregory Hoblit
“ Spaßige Story, gute Schauspieler und wirklich gute Effekte, sorgen in diesem zudem sehr atmosphärischen Streifen für sehr viel Spaß. Werde ich sicher wieder anschauen.
8 von 10 Punkten ” - darthslug
 
18.
Scary Movie (2000)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 6.2/10 X  
A year after disposing of the body of a man they accidentally killed, a group of dumb teenagers are stalked by a bumbling serial killer. (88 mins.)
“ Scary Movie ist für mich ganz klar der beste Teil der Reihe, ist gut gespielt und verdammt lustig. Ein Film den ich zwar schon häufig gesehen habe, aber immer wieder gerne sehe.
8 von 10 Punkten ” - darthslug
 
19.
Scary Movie 2 (2001)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 5.3/10 X  
Four teens are tricked by their professor into visiting a haunted house for a school project. (83 mins.)
“ Weniger Zufall habe ich mich entschieden, den 2. Teil gleich hinterher zu schauen. Genau wie der erste gehört er für mich zu den lustigen Teilen der Reihe, und ist für mich zumindest auf gleicher Stufe mit dem dritten, aber weit besser als 4 und 5.
7 von 10 Punkten ” - darthslug
 
20.
Rammbock (2010)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 6.4/10 X  
Just when Michael arrives in Berlin to visit his ex-girlfriend Gabi, a terrible virus starts spreading across the city at a rapid pace... (63 mins.)
Director: Marvin Kren
“ Rammbock bieten akzeptable Schauspieler, eine akzepable Präsentation und durchaus nette Einfälle. Insgesamt gefällt mir der Film aber nicht so sehr, da die Handlungen meist absolut fragwürdig wirken (warum macht immer jeder Lärm wenn er die Zimmer verlässt und warum sind immer gleich hundert Zombies da?) Die meisten Charaktere waren eher uninteressant, aber das Ende hat für vieles entschuldigt, denn besonders die Idee für die Bekämpfung der Zombies ist wirklich gut (auch wenn ich keinen realistischen Grund wüsste, warum das funktionieren sollte).
4-5 von 10 Punkten ” - darthslug
 
21.
Sand Sharks (2012)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 2.6/10 X  
A shark who swims in sand terrorizes a tropical paradise. (86 mins.)
Director: Mark Atkins
“ Sand Shark ist Müll! Schlechte Schauspieler, schlechte Effekte, bescheuerte Ideen und noch schlimmere Dialoge. Aber gerade deswegen ist er durchaus unterhaltsam und kann mit ein paar Bierchen (und den passenden Kumpels) wirklich Spaß machen. Trotzdem ist es ganz klar vom Unterhaltungsfaktor eines Troll 2 entfernt und ist mehr für Trashfans interessant.
4 von 10 Punkten ” - darthslug
 
22.
XII (2008)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 4.1/10 X  
A man found guilty of a crime against a minor is released from prison and returns to get revenge on the jury who sent him there. (81 mins.)
“ Wenig unterhaltsam, unsagbar schlecht gespielt und kein bisschen atmosphärisch ist "XII: Die Jury" eher als Schlaftablette zu bezeichnen. Gleichzeitig ist das als Gerücht getarnte Motiv des Killers schwachsinnig. Und warum führt man eigentlich einen scheinbar wichtigen Charakter ein, um ihn dann im ganzen Film nicht mehr zu erwähnen? Und wer hat diese unglaublich nervige Tussi als Hauptperson gecastet, die schlechter spielt als ein schimmeliges Brot?
2 von 10 Punkten ” - darthslug
 
23.
Smash Cut (2009)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 3.7/10 X  
After his latest film is met with horrible reviews, Able Whitman sets out to prove the critics wrong by finding inspiration in his cast and crew. Sometimes great art requires great sacrifice, and the director always gets final cut. (86 mins.)
Director: Lee Demarbre
“ Smash Cuts größtes Problem ist, dass er so sehr versucht trashig zu sein. Er schafft dies zwar wunderbar, versagt dabei jedoch in dem Punkt, zu unterhalten. Dazu gehört schreckliche jazzartige Musik, ein gezwungen schlechtes Schauspiel (das darin gipfelt, das Sasha Grey als einzige herausragt, vermutlich weil sie zu schlecht im schlecht Spielen ist) und eine entsprechend langatmige Geschichte.
H.G. Lewis vorangestellter Kommentar "I see filmmaking as a business and pity anyone who regards it as an art form.", ist dementsprechend schwachsinnig, wenn der Film scheinbar selbst mehr Kunst als Einnahmequelle sein will.
2 von 10 Punkten ” - darthslug
 
24.
Skinwalkers (2006)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 4.6/10 X  
A 12 year old boy and his mother become the targets of two warring werewolf packs, each with different intentions and motives. (110 mins.)
Director: Jim Isaac
“ Akzeptabler Streifen mit einem wunderbaren Elias Koteas und einem nett spielenden Kim Coates. Rhona Mitra und Matthew Knight nerven, was dem Film allerdings nicht wirklich schadet. Musik, Kamera und Effekte sind weitesgehend gut, die Story interessant, so dass ich vermutlich zu einer Wertung von 6 oder 7 Punkten tendiert hätte. Das Ende ist allerdings absolut bescheuert, daher
5 von 10 Punkten ” - darthslug
 
25.
Slaughter Night (2006)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 5.3/10 X  
After her father gets killed in an automobile accident, Kristel Lodema discovers that her dad was investigating... (90 mins.)
“ Gut gespielt, nette Effekte und halbwegs atmosphärisch, stört mich leider etwas die Unlogik des ganzen. Dennoch durchaus unterhaltsam für einmal schauen.
6 von 10 Punkten ” - darthslug
 
26.
Frontier(s) (2007)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 6.3/10 X  
A gang of young thieves flee Paris during the violent aftermath of a political election, only to hole up at an Inn run by neo-Nazis. (108 mins.)
Director: Xavier Gens
“ Ich liebe den rauen französischen Horrorfilm. High Tension, Martyrs und Inside sind ziemlich gute Filme und Frontier(s) schlägt in eine ziemlich ähnliche Kerbe, geht auf die politischen Unruhen ein und fügt der Mischung noch eine Nazi-Familie hinzu. Die Effekte (und davon gibt es reichlich) sind grandios, wobei die sehr wenigen CGI-Effekte wahrnehmbar sind (allerdings nicht für Gore eingesetzt werden). Schauspiel, Kamera und Musik fügen sich perfekt ein, so dass ein im Gesamtbild für mich sehr guter Horrorfilm entsteht.
9 von 10 Punkten ” - darthslug
 
27.
The Refrigerator (1991)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 4.2/10 X  
A couple move into a bad apartment in a bad neighborhood in New York. The apartment contains a refrigerator... (86 mins.)
Director: Nicholas Jacobs
“ Der Kühlschrank! Ein Horrorfilm über einen Kühlschrank. Tatsächlich dürfte der Film nur für Trash-Fans geeignet sein, da die Idee einfach nichts für einen richtigen Horrorfilm hergibt. Als Fan solcher Werke kann man sich aber besonders über Figuren wie den Steptanzenden Klempner freuen, der mit seiner holden Prinzessin durchaus auch aus Super Mario stammen könnte. Kamera und Musik gehen soweit in Ordnung, Schauspiel ist okay und wer wie gesagt auch nur annähernd etwas mit dem Thema anfangen kann und es nicht sofort als bescheuert abstempelt, wird zumindest solide unterhalten.
5 von 10 Punkten ” - darthslug
 
28.
Baby Blood (1990)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 5.8/10 X  
When a strange creature crawls into a woman's uterus she becomes a killer in order to feed the tiny terror growing within her. (82 mins.)
Director: Alain Robak
“ Baby Blood gefällt mir aus mehreren Gründen nicht. Er ist langweilig, das "Baby" nervt mit seiner doofen Stimme (sie ist so unverständlich das man die ganze Zeit aufpassen muss), annähernd jeder Mann ist böse und anscheinend wollte der Film im Gegensatz zu Hollywood zeigen, dass es überwiegend Menschen gibt die nicht schön sind. Dementsprechend ist der Hauptdarsteller weniger die Frau Yanka, sondern mehr ihre Zahnlücke, die im Film zu wachsen scheint. Freuen wir uns schonmal auf die Fortsetzung "Lady Blood"...
3 von 10 Punkten ” - darthslug
 
29.
The Unborn II (1994)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 4.0/10 X  
A sinister fertility experiment has created a generation of twisted children. A relentless woman has... (83 mins.)
Director: Rick Jacobson
“ Baby Blood 2( oder Unborn 2) ist nicht(!) die Fortsetzung zu Baby Blood, was allerdings nichts schlechtes ist. Frauen die Babys erschießen, Babys die Menschen fressen, insgesamt weit unterhaltsamer als der scheinbare Vorgänger und auch besser gespielt. Leider sieht das Baby echt bescheuert aus und wirkliche Action gibt's leider erst relativ spät.
5 von 10 Punkten ” - darthslug
 
30.
Plasterhead (2006)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 3.8/10 X  
Every town has a local legend. Not all of them are deadly. Headed to Miami to celebrate winter break... (94 mins.)
Director: Kevin Higgins
“ Plasterhead ist wohl oder übel auf einer Stufe mit Filmen wie "XII: Die Jury", weniger wegen der langweiligen Umsetzung, sondern vielmehr wegen eines in keinster Weise vorhandenen Könnens auch nur einer Person, die an dem Film mitgewirkt hat. Schauspielerisch wie inszenatorisch ist der Film großer Müll. Spoiler! Unter anderem wurde Plasterhead (oder Pflasterkopf wie er manchmal genannt wird) zwar von den Einwohnern des Kaffs zwar übel zugerichtet, nimmt allerdings Rache indem er Tiere tötet (bis die Gruppe auftaucht). Der Schwarze aus der Gruppe wird vom Polizisten aus 10cm Entfernung erschossen nur um in einer Minute eine ergreifende Rede von sich zu geben, die folgendermaßen aussieht:" Er hat mich getroffen! Mir ist so kalt! Es ist ganz dunkel! Es tut so weh! Ich sterbe! Halt meine Hand!"
Der Film ist absolut stümperhaft, ohne auch nur ein Hauch von Spaß an der Sache rüberzubringen.
2 von 10 Punkten ” - darthslug
 
31.
Train (2008)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 4.8/10 X  
In Europe, a group of American college athletes unknowingly board a train that will become one deadly ride. (94 mins.)
Director: Gideon Raff
“ Recht brutaler Streifen, der leider etwas spannungsarm daher kommt. Dennoch für die Effekte und die recht gute schauspielerische Leistung, sowie gute Kamera und Musik.
6 von 10 Punkten ” - darthslug
 
32.
Sinister (2012)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 6.8/10 X  
Washed-up true-crime writer Ellison Oswalt finds a box of super 8 home movies that suggest the murder he is currently researching is the work of a serial killer whose work dates back to the 1960s. (110 mins.)
“ Sinister ist für mich nicht ganz der Film der er hätte sein können, wenn er sich mich er die Filme konzentriert hätte und sich in anderen Bereichen etwas zurückgenommen hätte. Auch die Familienprobleme sind nicht nachvollziehbar, wenn man erst einen Streit führt warum man eigentlich diese scheiß Bücher schreibt, nur um etwa 10 Minuten später komplett anders zu denken. Für mich leider nur guter Durchschnitt.
6 von 10 Punkten ” - darthslug
 
33.
The Lords of Salem (2012)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 5.1/10 X  
Heidi, a radio DJ, is sent a box containing a record - a "gift from the Lords". The sounds within the grooves trigger flashbacks of her town's violent past. Is Heidi going mad, or are the Lords back to take revenge on Salem, Massachusetts? (101 mins.)
Director: Rob Zombie
“ Ich weiß immer noch nicht, was man zu diesem Film sagen soll. Schauspielerisch ist er ganz okay, wobei Moon Zombie die größte Schwäche darstellt. Effekttechnisch ist er gut, storytechnisch akzeptabel. Doch Rob Zombie versucht garnicht erst, den Film an irgendein Publikum anzupassen und damit gelingt ihm aus meiner Sicht nicht nur ein Film bei dem man die ganze Zeit "Was zum Teufel?" denkt, sondern, der sich auch nicht hinter seinen anderen Filmen verstecken muss. Ganz klare WTF-Empfehlung, für einen verrückten Film auf den man sich jedoch einlassen muss.
8 von 10 Punkten ” - darthslug
 
34.
The Cottage (2008)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 6.1/10 X  
In a remote part of the countryside, a bungled kidnapping turns into a living nightmare for four central... (92 mins.)
“ Wirklich lustiger und harter Streifen, bei dem nicht nur die Witze, sondern auch die Effekte sitzen. Dazu wundervoll spielende Hauptdarsteller und eine Musik die besonders an Beetlejuice erinnert.
8 von 10 Punkten ” - darthslug
 
35.
The Forgotten Ones (2009 Video)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 4.1/10 X  
When a devastating boat crash shipwrecks a group of friends in the jungles of an uncharted island, they... (90 mins.)
Director: Jorg Ihle
“ Gute Monstereffekte und ganz nette Schauspieler, machen diesen Streifen atmosphärisch. Durchaus spannend für einmal schauen.
5 von 10 Punkten ” - darthslug
 
36.
The Haunted Casino (2007)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 3.9/10 X  
After Matthew Dragna inherits a rundown old casino from his deceased uncle, Matthew, his loyal girlfriend JJ... (81 mins.)
Director: Charles Band
“ Sid Haig und Michael Berryman spielen in ihren kleineren Rollen wirklich auf. Die Effekte sind typisch für eine Full Moon Produktion (billig) und eine der Kreaturen erinnert stark an den Gingerdead Man, dennoch zumindest manchmal belustigend. Leider ist das Ende etwas bescheuert und an Spannung kaum zu unterbieten.
5 von 10 Punkten ” - darthslug
 
37.
Halloween (1978)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 7.8/10 X  
Fifteen years after murdering his sister on Halloween night 1963, Michael Myers escapes from a mental hospital and returns to the small town of Haddonfield to kill again. (91 mins.)
Director: John Carpenter
“ Ein Klassiker über den man nicht viele Worte verlieren muss. Ich liebe die Atmosphäre und finde den Film auch heute noch spannend.
9 von 10 Punkten ” - darthslug
 
38.
Halloween II (1981)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 6.6/10 X  
While Sheriff Brackett and Dr. Loomis hunt for Michael Myers, a traumatized Laurie is rushed to hospital, and the serial killer is not far behind her. (92 mins.)
Director: Rick Rosenthal
“ Ein immer noch atmosphärischer und sehr guter Film. Wenn vorhanden, gleich mitschauen.
8 von 10 Punkten ” - darthslug
 
39.
Doghouse (2009)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 6.1/10 X  
A group of men, heading to a remote village to help one of their friends get over his divorce, soon discover that all the women have been infected with a virus that makes them man-hating cannibals. (89 mins.)
Director: Jake West
“ Zombie-Komödie in der nur Frauen zu Zombies werden. Hübsche Frauen, gut gespielt und lustig. Die Gags sitzen nicht immer, weshalb er nicht auf einer Stufe mit The Cottage ist.
7 von 10 Punkten ” - darthslug
 
40.
Insidious: Chapter 2 (2013)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 6.6/10 X  
The Lamberts believe that they have defeated the spirits that have haunted their family, but they soon discover that evil is not beaten so easily. (106 mins.)
Director: James Wan
“ Größtenteils was ich erwartet habe. Ein spannender, gruseliger Streifen, der auch manchmal lustig ist und eine wirklich großartige Verbindung zum ersten Teil hat.
8 von 10 ” - darthslug
 
41.
Behind the Mask: The Rise of Leslie Vernon (2006)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 6.8/10 X  
The next great psycho horror slasher has given a documentary crew exclusive access to his life as he... (92 mins.)
“ Eine etwas andere Sicht auf den Slasher Film. Kamera Team, begleitet "Killer" auf seinem Weg zur großen Nacht.
8 von 10 Punkten ” - darthslug
 
42.
Uncle Sam (1996 Video)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 4.3/10 X  
Desert Storm vet who was killed in combat rises from the grave on July Fourth, to kill the unpatriotic citizens of his hometown, after some teens burn an American flag over his burial site. (89 mins.)
Director: William Lustig
“ "I Want You Dead Uncle Sam" ist ein relativ langatmiger Streifen. Während die Tötungsarten eigentlich recht spaßig sind, raubt mir die Hauptperson jeglichen Spaß. Dieses Kind ist scheiße und ich hätte ihm als Vater (oder für den Film passender als Mutter) mehrmals am Tag den Arsch versohlt.
4 von 10 Punkten ” - darthslug
 
43.
Neighborhood Watch (2005)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 5.2/10 X  
Nothing bad could ever happen on quiet, tree lined Wormwood Drive. At least that's what Bob and Wendi Petersen thought... (92 mins.)
Director: Graeme Whifler
“ Ein unglaublich kalter und ekelerregender Film. Die gute schauspielerische Leistung und die guten, wenn auch eher selten extremeren, Effekte sorgen für puren Unwohlfaktor. Als Horrorfan durchaus einen Blick wert, auch wenn ich ihn wohl nicht nochmal schauen werde.
6 von 10 Punkten ” - darthslug
 
44.
Graveyard Shift (1990)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 4.8/10 X  
In a very old textile mill with a serious rat infestation, the workers discover a horrifying secret deep in the basement. (89 mins.)
“ Eine charmante Verfilmung einer nicht sonderlich tollen King-Kurzgeschichte, mit großartigen Schauspielern (Divoff, Dourif und Macht hatten sichtlich spaß) und tollen Effekten.
7 von 10 Punkten ” - darthslug
 
45.
Blood Creek (2009)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 5.4/10 X  
A man and his brother on a mission of revenge become trapped in a harrowing occult experiment dating back to the Third Reich. (90 mins.)
Director: Joel Schumacher
“ In meinen Augen ein relativ gut gespielter und spannender Film, den man aber nicht ernst nehmen sollte. So kann der Film aber durchaus Spaß machen und dürfte sicher auch für einen Bierseligen Abend zu empfehlen sein.
6 von 10 Punkten ” - darthslug
 
46.
Aftershock (2012)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 4.8/10 X  
In Chile, a group of travelers who are in an underground nightclub when a massive earthquake hits quickly learn that reaching the surface is just the beginning of their nightmare. (89 mins.)
Director: Nicolás López
“ Relativ langweiliger Streifen, der keine wirklichen Identifikationsfiguren liefert und bei dem somit absolut egal ist, ob eine der Figuren die Katastrophe überlebt. Während der Film sich vorher auf solidem Niveau bewegt und zumindest halbwegs spannend von mittelmäßiger Idee zu mittelmäßiger Idee spurtet, ist das Ende vorhersehbar und absolut unnötig. Dennoch ist der Film zumindest für einmaliges schauen geeignet.
4 von 10 Punkten ” - darthslug
 
47.
Dante's Inferno: An Animated Epic (2010 Video)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 6.6/10 X  
Dante journeys through the nine circles of Hell -- limbo, lust, gluttony, greed, anger, heresy, violence, fraud and treachery -- in search of his true love, Beatrice. (84 mins.)
“ Schön gemachte, animierte Variante des Computerspiels, welche mit guten Ideen, einer netten Geschichte und wirklich guten Sprechern aufwartet.
7 von 10 Punkten ” - darthslug
 
48.
You Can't Kill Stephen King (2012)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 3.7/10 X  
A group of friends visit a lake where horror author Stephen King lives, and start getting killed off one at a time. (86 mins.)
“ Die Idee eines Horrorfilms bei dem die Gruppe auf verschiedenste Weisen nach King Geschichten ermordet werden ist wirklich nett, aber warum keine einprägenderen Morde wählen? Es hätte auch Abseits der Kurzgeschichten aus Nightmares & Dreamscapes, genug interessante, unbekanntere Bücher gegeben. So ist das ganze leider nicht gerade spannend, oder lustig (obwohl es eine Komödie sein will) und funktioniert auch nicht als Hommage.
4 von 10 Punkten ” - darthslug
 
49.
Father's Day (2011)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 6.0/10 X  
A murderer, a priest, and a delinquent try to bring down a father-killing madman. (99 mins.)
“ Schlecht gespielt, billige Effekte und vermutlich der bescheuertste Bösewicht aller Zeiten, ist leider nicht annähernd so gut, wie man es vermutet hätte. Selbst für einen Troma-Film fehlt es dem ganzen etwas an Spannung, jedoch macht das letzte Drittel einiges wieder gut. Es wird bekloppt und spaßig, was ich mir von dem Film auch vorher schon gewünscht hätte.
5 von 10 Punkten ” - darthslug
 
50.
From Beyond (1986)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 6.8/10 X  
A group of scientists have developed the Resonator, a machine which allows whoever is within range to see beyond normal perceptible reality. But when the experiment succeeds, they are immediately attacked by terrible life forms. (86 mins.)
Director: Stuart Gordon
“ Ein wirklich guter Gordon Film. Spannend, interessant und gut gespielt. Nicht ganz die Klasse eines Re-Animator, aber nah dran.
8 von 10 Punkten ” - darthslug
 
51.
Idle Hands (1999)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 6.2/10 X  
A teenage slacker's right hand becomes possessed with murderous intent. (92 mins.)
Director: Rodman Flender
“ Ein immer wieder gern gesehener Partyfilm, der jede Menge Spaß macht.
7 von 10 Punkten ” - darthslug
 
52.
Frankenstein's Army (2013)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 5.3/10 X  
Toward the end of World War II, Russian soldiers pushing into eastern Germany stumble across a secret Nazi lab... (84 mins.)
“ Found Footagegroßartig ausgeführt. Durch den "dokumentarischen" Ansatz wirken die Gestalten noch viel grotesker, was das ganze wirklich abgefahren macht. Definitiv das Anschauen wert.
7 von 10 Punkten ” - darthslug
 
53.
The Horde (2009)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 5.9/10 X  
An end of the world battle between gangsters, cops and zombies. (90 mins.)
“ Weiß durchaus zu unterhalten, auch wenn mir die Charaktere ziemlich auf den Geist gegangen sind. Kann man sich mal anschauen.
6 von 10 Punkten ” - darthslug
 
54.
The Thaw (2009)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 5.2/10 X  
A research expedition to the Arctic discovers that a melting polar ice cap has released a deadly prehistoric parasite. (90 mins.)
Director: Mark A. Lewis
“ Interessanter Film, der jedoch zu sehr auf seinen Öko-Ansatz pocht und zu viel Spannung verliert indem der Zuschauer nahezu alwissend ist.
6 von 10 Punkten ” - darthslug
 
55.
Frozen (2010)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 6.2/10 X  
Three skiers stranded on a chairlift are forced to make life-or-death choices which prove more perilous than staying put and freezing to death. (93 mins.)
Director: Adam Green
“ Adam Green kann mehr als nur Hatchet und liefert mit Frozen einen spannenden Film ab, der von seinen 3 Hauptdarstellern gut gespielt wird.
7 von 10 Punkten ” - darthslug
 
56.
From Dusk Till Dawn (1996)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 7.3/10 X  
Two criminals and their hostages unknowingly seek temporary refuge in an establishment populated by vampires, with chaotic results. (108 mins.)
“ FDTD ist ein Must See. Jeder sollte ihn gesehen haben^^
9 von 10 Punkten ” - darthslug
 
57.
From Dusk Till Dawn 2: Texas Blood Money (1999 Video)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 4.0/10 X  
More people are turned into vampires as they go around spreading their evil satanic hate. (88 mins.)
Director: Scott Spiegel
“ Nicht annähernd so gut wie der erste und nur aufgrund der Schauspieler interessant.
5 von 10 Punkten ” - darthslug
 
58.
From Dusk Till Dawn 3: The Hangman's Daughter (1999 Video)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 4.8/10 X  
Set 100 years ago in Mexico, this horror/western is the story of the birth of the vampire princess Santanico Pandemonium. (94 mins.)
Director: P.J. Pesce
“ Will wieder mehr in die Richtung des ersten gehen, kann aber auch nicht mithalten.
5 von 10 Punkten ” - darthslug
 
59.
The Telling (2009 Video)
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 3.7/10 X  
In this horror anthology film, three girls pledge the most popular - and cruelest - sorority on campus... (84 mins.)
“ WTF
1 von 10 Punkten ” - darthslug